Deine Bewerbung,
das Vorstellungs­gespräch,
und unser Onboarding

Deine Bewerbung bei der DGC

Du hast unter unseren Stellenangeboten deinen Traumjob entdeckt – oder möchtest dich initiativ bewerben, um mit uns für Cybersicherheit zu sorgen?
Dann hast du bestimmt noch Fragen. Hier erfährst du mehr über den Weg zu uns.

Fragen & Antworten
zum Bewerbungsprozess

Bevor du dich bei uns bewirbst, schaue dir gern unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Bewerbung an.

Dabei erfährst du, welche Unterlagen wir von dir benötigen, welche Bewerbungswege es gibt und wann du mit unserer Rückmeldung rechnen kannst:

Weshalb lohnt sich eine Bewerbung bei der DGC?

Die Deutsche Gesellschaft für Cybersicherheit, kurz DGC, unterstützt Unternehmen dabei, die Chancen der eigenen digitalen Transformation zu heben und damit einhergehende Risiken zu minimieren. Wir stehen auf der guten Seite des digitalen Wandels. Dabei wird es nie langweilig: Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unserer Produkte und Dienstleistungen, um Cyberkriminellen stets voraus zu sein und den Anforderungen unserer Kunden zu entsprechen. Eine Bewerbung lohnt sich auch deshalb, weil bei uns die Zeichen auf Wachstum stehen und wir immer auf der Suche nach guten Köpfen sind, die mit uns für IT-Sicherheit sorgen wollen.

Wie bewerbe ich mich bei der DGC?

So digital wie unsere Arbeitswelt sollte auch deine Bewerbung sein: Daher nehmen wir ausschließlich Online-Bewerbungen entgegen – auf zwei Wegen. Du kannst deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@dgc.org schicken oder das Online-Formular im Bereich unserer Stellenangebote auf der Website nutzen. Über beide Kanäle erreichst du uns einfach und direkt: Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kann ich mich für mehrere Stellenangebote gleichzeitig bewerben?

Das ist möglich. Wir empfehlen aber, dass du dich auf nicht mehr als zwei Stellenangebote bewirbst, um für eine möglichst große Übereinstimmung deiner Fähigkeiten und unserer Anforderungen zu sorgen. Sinnvoll ist eine Bewerbung immer dann, wenn du die in der Stellenausschreibung angegebenen Anforderungen weitgehend durch deinen bisherigen Werdegang abdeckst.

Sind die ausgeschriebenen Stellenangebote aktuell und gibt es Bewerbungsfristen?

Bei der DGC gibt es grundsätzlich keine Bewerbungsfristen. Wir warten lieber einen Monat länger, um den perfekten Fit für eine Position zu finden. Du kannst dich also gerne bewerben, solange eine Stelle sichtbar ist – dann ist sie aktuell. Sobald sie besetzt wurde, taucht sie nicht mehr in unseren Stellenangeboten und auf den einschlägigen Jobportalen auf.

Welche Bewerbungsunterlagen sind gewünscht?

Wir wollen den Bewerbungsprozess schnell und unkompliziert halten. Daher brauchst du für deine Bewerbung bei der DGC kein Anschreiben. Viel wichtiger ist uns für ein erstes Kennenlernen dein aktueller Lebenslauf. Im technischen Bereich sind sicherlich auch Referenzen, Zertifikate und Arbeitszeugnisse sinnvoll, die deine Kenntnisse und Fähigkeiten aufzeigen. Diese Dokumente können wir aber auch später abfragen.
Nicht fehlen sollten in deiner Bewerbung hingegen dein Gehaltswunsch sowie die Kündigungsfrist in deinem aktuellen Job. Damit wir wissen, ab wann du einsatzbereit bist und welche finanziellen Vorstellungen du hast. Beide Informationen kannst du über die Online-Maske im Bereich der Stellenanzeigen angeben oder in deine E-Mail hineinschreiben. Je nachdem, welchen Bewerbungsweg du wählst.

Die richtige Ansprache im Bewerbungsprozess – „Du“ oder „Sie“?

Wir bei der DGC duzen uns konsequent, weil wir einen freundlichen Dialog ohne Umwege anstreben. Daher sprechen wir dich auch hier im Karrierebereich auf unserer Website mit einem freundlichen „Du“ an. Wenn du magst, nutze diese Anredeform gerne für deine ersten Bewerbungsschritte. Sollte dir das vor dem ersten persönlichen Kontakt schwerfallen, ist natürlich auch ein anfängliches „Sie“ völlig in Ordnung.

Wer ist der richtige Ansprechpartner für meine Bewerbung?

Unser HR-Manager und Recruiter Robert Schneider steht dir für Fragen rund um den Bewerbungsprozess gerne zur Verfügung:
Per E-Mail Bewerbung@dgc.org oder telefonisch +49 461 995838-81.

Erhalte ich nach einer Bewerbung immer eine Rückmeldung? Wenn ja, wie lange dauert das?

Unser Anspruch ist, zeitnah mit Zu- oder Absagen zu reagieren. Generell geschieht das innerhalb von zwei Wochen – damit du weißt, woran du bist.

Ich finde kein aktuelles Stellenangebot, das zu meinem Profil passt – kann ich mich initiativ bewerben?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitenden, die fachlich und persönlich zu uns passen. Schicke uns also gerne deine Initiativbewerbung und zeige uns, weshalb du ein echter Mehrwert für die DGC bist. Wir freuen uns über deine vollständigen Unterlagen per E–Mail an: Bewerbung@dgc.org.
Auf Wunsch nehmen wir dich in unseren Talent Pool auf: So wirst du unkompliziert per E-Mail über neue Stellenangebote informiert.

Das macht uns aus:
Arbeiten bei der DGC

Du möchtest wissen, was die DGC als Arbeitgeber auszeichnet? Schaue bei „Über uns“ vorbei, um mehr über unsere Arbeitskultur und Werte zu erfahren. Ein besonderer Teamgeist, flache Hierarchien und unternehmerisches Handeln – soviel sei schon verraten – sind Werte, die wir teilen und täglich mit Leben füllen.

DGC Teamwork

Was du für dein Vorstellungsgespräch bei der DGC wissen musst

Du hast eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten und fragst dich, wie du dich am besten darauf vorbereiten kannst?
Wir verraten dir, wie Jobinterviews bei der DGC ablaufen, auf wie viele Gesprächsrunden du dich einstellen solltest und worüber wir mit dir sprechen möchten:

Dos & Don’ts beim Vorstellungsgespräch –
Tipps von unserem HR-Team

Vorstellungsgespräche dienen dem beidseitigen Kennenlernen. Und das gelingt am besten, wenn beide Seiten authentisch sind. Sei also du selbst im Gespräch, zeige Charakter und spreche gerne über deine Stärken sowie mögliche Ziele.

Ein No-Go wäre, in eine Rolle zu schlüpfen, nur um der Stelle zu genügen. Wir streben einen beidseitigen Match an: Du und die DGC sollen zusammenpassen, um gemeinsam die Belange unseres schnell wachsenden Unternehmens voranzubringen. Mit anderen Worten: Sympathische Ecken und Kanten sind uns lieber als Perfektionismus.

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei der DGC ab?
Wie viele Gesprächsrunden gibt es, wer ist dabei?

Nach deiner Online-Bewerbung erhältst du eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wenn uns deine Unterlagen überzeugen, laden wir dich innerhalb von zwei Wochen zu einem ersten persönlichen Gespräch oder Videocall ein. Generell kannst du dich auf zwei Interviewrunden einstellen, in seltenen Ausnahmen sind es drei.

In dem ersten Gespräch triffst du meist auf mindestens ein späteres Teammitglied und auf jemanden aus der HR-Abteilung – alle beteiligten Personen werden dir vorher namentlich genannt . Sollte das Interview für beide Seiten gut laufen, lernst du in einem zweiten Interview deine künftigen Vorgesetzten kennen. Diese Reihenfolge ist uns deshalb wichtig, weil bei der DGC der Teamfit im Vordergrund steht.

Du sollst die Menschen, mit denen du später direkt zusammenarbeitest, kennenlernen können – und sie dich. Das Ziel ist, dass ihr euch über Aufgaben, Arbeitsweisen und Werte austauschen könnt und herausfindet, ob ihr zueinander passt.

Die Auswahl neuer Mitarbeitenden ist uns ein wichtiges Anliegen, um gemeinsam bestmögliche Ergebnisse für die Cybersicherheit unserer Kunden zu erzielen. Dafür bringen wir möglichst diverse Kompetenzen, Lebensläufe und Mindsets zusammen und legen viel Wert auf ein positives Arbeitsklima.

Gibt es zusätzliche Auswahlverfahren wie Assessment Center, Case Study oder Tests?

Wir veranstalten keine Assessment Center, führen aber je nach Position und Fachbereich Tests und Case Studys durch. Damit wollen wir dir die Möglichkeit geben, deine Stärken und Fachkompetenzen zu zeigen. So hat es sich etabliert, dass wir während des ersten Gesprächs eine jobbezogene Aufgabe stellen, die direkt vor Ort gelöst wird. Oftmals geben wir auch eine weitere Fragestellung mit nach Hause, dessen Ergebnis im Folgegespräch besprochen wird. Das erweist sich vom Pentesting bis zum Marketing als sinnvoll, weil es direkt um die Sache und damit um benötigte Fähigkeiten für die zu besetzende Position geht.
Je nach Bereich und Bedarf bitten wir mitunter auch zum Online-Motivationstests. Hierbei erfährst du eine Menge über dich, deine Arbeitsweise und Lebensmotive. Und wir finden heraus, ob deine Fähigkeiten und Stärken mit denen deiner neuen Teammitglieder „matchen“ – und wir wiederum mit dir.

Wie sollte ich mich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Sich im Vorfeld mit unserem Unternehmen, unseren Produkten und den in der Stelleanzeige genannten Aufgaben zu beschäftigen, ist sicherlich sinnvoll. Schaue dich dafür gerne auf unserer Website um, abonniere unsere Social Media-Kanäle und sichte den CyberInsights-Blog . So stellst du schon in der Vorbereitungsphase fest, ob dir unsere Mission und Arbeitsweise zusagen. Der Bewerbungsprozess ist keine Einbahnstraße: Auch du solltest diese Phase für eigene Fragen nutzen – am besten im persönlichen Gespräch.
Davon abgesehen ist es uns wichtig, dass du im Vorstellungsgespräch authentisch bist. Wir wollen dich kennenlernen, wie du wirklich bist: Das ist die Basis für ein späteres vertrauensvolles Miteinander. Spreche offen über deine Stärken und Kompetenzen, die im neuen Job umgesetzt werden sollen. Das gelingt beispielsweise anhand einer Problemstellung, die du bereits erfolgreich gelöst hast.

Ich bin im Bewerbungsgespräch nervös – wie soll ich damit umgehen?

Nervosität ist menschlich und nichts Negatives – nicht selten entsteht sie, wenn uns ein Anliegen besonders wichtig ist. Gehe daher gerne offen damit um, wenn du aufgeregt bist. Oft lockert sich die Situation auf, wenn du darüber sprichst und das Interview nimmt noch einen gelungenen Verlauf.

Was sind typische Inhalte eines Bewerbungsgesprächs?

Klassische Inhalte eines ersten Kennlerngesprächs sind das ausgeschriebene Aufgabengebiet, deine Person, Erfahrungen und Skills, der neue Aufgabenbereich sowie dein künftiges Team. Wir streben einen offenen Dialog an, in den sich alle Gesprächsteilnehmenden einbringen.

Persönlich oder online: In welchem Format läuft ein Bewerbungsgespräch ab?

Ob wir persönlich oder per Videocall zusammentreffen, ist von Rahmenbedingungen wie deinem aktuellen Wohnort und dem künftigen Aufgabengebiet abhängig. Wir suchen nicht nur neue Mitarbeitende für unser Headquarter in Flensburg. Beispielsweise ist es im Sales-Bereich von Vorteil, wenn unser Team – wie unser Kundennetzwerk – weit verteilt aufgestellt ist. Daraus ergibt sich das Format für das Bewerbungsgespräch.
Wann immer möglich, laden wir aber gerne zum Gespräch in den hohen Norden ein, um dich persönlich kennenzulernen. Spätestens zum Onboarding bist du vor Ort in Flensburg, um das gesamte Team, deinen Tätigkeitsbereich und unsere Arbeitsweise noch besser kennenzulernen.

Gehaltsverhandlung: Wann und wie wird über das Gehalt gesprochen?

Das ist unterschiedlich. Generell lässt sich aber sagen: Gibst du deinen Gehaltswunsch gleich in der Bewerbung an, sprechen wir dieses Thema meist erst in der zweiten Interviewrunde an, wenn dein künftiger Vorgesetzter dabei ist. Ist deiner Online-Bewerbung kein Gehaltswunsch zu entnehmen, sprechen wir dich wahrscheinlich schon im ersten Gespräch darauf an – um zu sehen, wie wir diesbezüglich zusammenkommen. Darauf solltest du vorbereitet sein und uns deine Vorstellungen nennen können.

Wann erhalte ich eine Rückmeldung zu dem Vorstellungsgespräch?

Wir melden uns ein bis zwei Tage nach dem jeweiligen Interview bei dir und teilen dir unsere Entscheidung mit. So hast auch du Gelegenheit, das Gespräch auf dich wirken zu lassen – musst aber nicht unnötig lange auf unsere Rückmeldung warten.

Entdecke unsere Aufgabenbereiche

Du möchtest wissen, in welchen Bereichen du deine IT-Security-Karriere bei der DGC starten kannst? Entdecke unsere sechs Tätigkeitsfelder. Von dem Einsatz in der Softwareentwicklung, im Pentesting oder Cyber Defense Operation Center bis zu Jobs im Vertrieb, Marketing oder der Administration warten vielfältige Aufgaben auf dich.

Das Onboarding: So läuft die Einarbeitungsphase bei uns ab

Das Onboarding erfolgt je nach Team und Aufgabenbereich. Dabei wirst du von unserer Personalabteilung begleitet, die deine Termine plant und jederzeit für Rückfragen zur Verfügung steht. Ganz gleich, an welchem Ort du später tätig sein wirst, planen wir in jedem Fall zu Jobbeginn einen mehrtägigen Aufenthalt in unserer Flensburger Zentrale ein. Dort erhältst du Schulungen zu unseren Produkten, aber auch täglich genutzten Systemen und Anwendungen sowie Insights über unser Unternehmen.

Natürlich lernst du dabei auch dein Team und die Besonderheiten deines Aufgabenbereichs kennen. Der zwischenmenschliche Austausch ist uns wichtig und auch später von großem Wert, wenn wir uns über digitale Kanäle austauschen. Ziel ist es, dich schnell und umfassend in unser Team zu integrieren und gezielt auf deine Aufgaben vorzubereiten, damit du bestens vorbereitet in deine berufliche Zukunft startest.

Lerne deine künftigen Kolleg*innen kennen

Wie ist es, bei der DGC zu arbeiten, was motiviert unsere Mitarbeitenden und woran arbeiten sie gerade?

Josephine Methling

Management
Assistant

Jürgen Sonntag

Senior Specialist
Digital Marketing

Mehmet Ersoy

Junior Software
Engineer

Sophia Dureck

Consultant
Product Management

Stichwort Datenschutz: Für wen sind deine Daten sichtbar – und wie lange werden sie gespeichert?

Die DGC steht für IT-Sicherheit und nimmt auch die Anforderungen an den Datenschutz sehr ernst. Deine persönlichen Daten sind im Zuge des Bewerbungsprozesses für unseren verantwortlichen HR-Manager sichtbar und werden DSGVO-konform gespeichert, verarbeitet und gelöscht. Neben unserer Personalabteilung erhalten nur direkt beteiligte Mitarbeitende Zugriff auf deine Daten. Ohne deine Einwilligung werden deine persönlichen Informationen also nicht aus der Hand gegeben – und auch nicht länger als drei Monate gespeichert.

Sollten wir dir aktuell keinen Job anbieten können, dies aber für die Zukunft in Betracht ziehen, fragen wir dich, ob wir deine Daten für weitere zwölf Monate speichern dürfen. Diese verlängerte Datenspeicherung erfolgt nur mit deiner Zustimmung.

Noch Fragen?
So erreichst du uns.

Du hast Fragen zu deinen Karrieremöglichkeiten oder dem Bewerbungsprozess bei der DGC? Dann kontaktiere gerne unseren HR-Manager Robert Schneider – per E-Mail: Bewerbung@dgc.org oder telefonisch: +49 461 995838-81.

Folgen Sie uns auf