News der DGC
auf einen Blick

Deutsche Gesellschaft für Cybersicherheit unterstützt die IT-Sicherheit der TSG Hoffenheim

Deutsche Gesellschaft für Cybersicherheit unterstützt die IT-Sicherheit der TSG Hoffenheim

Spitzenleistung und ein ausgeprägtes Bewusstsein für Sicherheit und Cybergefahren verbinden die TSG Hoffenheim und die Deutsche Gesellschaft für Cybersicherheit (DGC). Gute Gründe für eine langfristige Partnerschaft.

Cybersicherheit geht uns alle an: Nie waren starke Partnerschaften und ganzheitliche Sicherheitskonzepte gegen Cyberkriminalität wichtiger als heute. Denn: Gezielte Angriffe und Datenspionage bedrohen kritische Infrastrukturen und kosten die deutsche Wirtschaft jedes Jahr Milliarden. Mit einem innovativen 360-Grad-Ansatz und dem eigenen Schwachstellenscanner cyberscan.io® sorgt die Deutsche Gesellschaft für Cybersicherheit (DGC) daher für umfassende Cyber Security und IT-bezogenes Risikomanagement bei Unternehmen.

Die Basis dafür sind starke, modulare Cyber Security Partnerschaften mit Organisationen aus allen Branchen. Ab sofort arbeitet auch der Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim mit der DGC zusammen. Der Security-Profi wird den Klub bei dem Thema Cybersicherheit ganzheitlich unterstützen und dabei helfen, IT-Risiken präventiv zu reduzieren. Rafael Hoffner, Leiter IT / Infrastruktur der TSG Hoffenheim, bezeichnet die Partnerschaft mit der DGC als weiteren Baustein der nachhaltigen und zukunftsorientierten IT-Strategie des Bundesligisten.

Keine Standardantwort auf Gefahren: Sicherheitspaket individuell gestalten

Unternehmen, die wissen möchten, in welchen Bereichen ihr Unternehmen Cyber-Gefahren ausgesetzt ist und wie sie im Vergleich zur Konkurrenz in puncto IT-Security aufgestellt sind, profitieren von dem flexiblen Ansatz der DGC – und das maßgeschneidert.

„Auf IT-Gefahrenlagen und Angriffspotenziale aus dem Netz gibt es keine Standardantwort, denn sie werden stetig komplexer. So vielfältig wie die Einfallstore für Cyberangriffe sollten daher auch die Sicherheitskonzepte von Unternehmen sein,“ sagt Dino Huber, CEO bei der DGC Deutschland.

„Mit einer Cyber Security Partnerschaft gestalten Unternehmen ihr Sicherheitspaket nach eigenen Anforderungen und Wünschen. Von einzelnen Produkten und Dienstleistungen bis zum Rundumpaket für die Cybersicherheit lassen sich die Modulbausteine aus dem Portfolio der DGC flexibel zusammenstellen.“

Anspruch der DGC ist es, Leistungen und Lösungen für jedes Unternehmen jeder Größenordnung anzubieten. Ein Konzept, von dem auch die TSG Hoffenheim überzeugt ist.

Möchten Sie mehr über den 360 Grad-Sicherheitsansatz der DGC erfahren?

Folgen Sie uns auf

Abonnieren Sie unseren Newsletter rund um das Thema Cybersicherheit

Mit unserem Cyberletter sind Sie stets topaktuell informiert - über Schwachstellenmeldungen, aktuelle IT-Bedrohungsszenarien sowie andere relevante Nachrichten aus dem Bereich Cyber Security und Datensicherheit

Mit der Anmeldung akzeptiere ich den Umgang mit meinen personenbezogenen Daten (§13 DSGVO) und stimme der Datenschutzerklärung zu.